Kolzov´s Salvator

Im Moment nicht vorrätig !

Syntaktisches Protokoll SALVATOR "Dunkler Stern"
SALVATOR

Das Wort "Salvator" stammt aus dem Altlateinischen und bedeutet "Heiler".

Salvator 1
Hierbei handelt es sich um eine neue Entwicklungsmöglichkeit der kreativen (kognitiven) Möglichkeiten des menschlichen Gehirns, einer Feinabstimmung unseres Bewusstseins und Organismus mit Hilfe einer sehr speziellen Technologie, die durch eine Strategie der Aufnahme symbolischer Informationen und des Denkens umgesetzt wird.
Wir haben es hier also mit einem vollkommen neuen Heilungskonzept zu tun, und zwar über die im Gehirn ablaufenden molekularbiologischen Prozesse, die für unser Gedächtnis und die bildliche Vorstellungskraft verantwortlich sind.
Der Salvator wird Sie dabei unterstützen, Ihre Gesundheit wieder herzustellen, genetische Programme zu korrigieren und Ihre sozialen und materiellen Lebensbedingungen zu verbessern.

Der Salvator ist gleichzeitig Gegenstand und Mittel, um Ihre Konzentration auf einen tiefgreifenden Ausgleich persönlicher Erlebnisse und Zustände des Organismus zu richten.
In Verbindung mit textlichen Inhalten und bildlichen Darstellungen, bedingt durch seine Form und die durch ihn hervorgerufenen körperlichen Empfindungen lässt der Salvator bestimmte Assoziationen entstehen. Der Mechanismus dieser Assoziationen wird auf der Stufe Ihres individuellen Bewusstseins in symbolischen Vorstellungen über die Phänomene Ihrer Umwelt und Ihres Organismus umgesetzt und zwar auf allen Ebenen des Zusammenwirkens der körperlichen Systeme: auf molekularer, energetischer, plastischer, organischer und der Signalebene.
Das Format der symbolischen Vorstellungen beinhaltet durch das Syntaktische Protokoll festgelegte Beschreibungen von Symbolen der marinen Welt und des kosmischen Raums, dargestellt in einer Bildfolge, welche auf die Oberfläche des Salvator-Artefakts aufgebracht ist und im konstruktiven Bereich des menschlichen Bewusstseins den Gedankendreiklang:
Ozean-Mensch-Universum assoziiert.

Die Informationsstrategie des Salvators beruht auf seiner sanften Einwirkung auf die menschlichen Gedanken. Durch die Verwendung des Salvators wird es jedem Nutzer möglich, sich mit Hilfe universeller Algorithmen und Symbole im Einklang mit der eigenen Natur selbst zu verwirklichen.
Der Salvator besteht aus Textmitteilungen, dem sogenannten Syntaktischen Protokoll, sowie einem speziellen physikalischen Objekt - dem Salvator-Artefakt.

Das Salvator-Artefakt

Das Salvator-Artefakt selbst besteht aus einem metallischem, im Innern mit einem Kern versehenen Korpus der dazu dient, Ihre Aufmerksamkeit gezielt zu konzentrieren.

P1020958

Dieser metallische Korpus ist in Form einer diskusförmigen Scheibe ausgeführt, auf deren Oberfläche sich ringförmige Reliefs befinden, die symbolische Abbildungen von Naturgewalten und Naturerscheinungen darstellen: des dunklen Sterns von Mitchell, des Ozeans, des menschlichen Bewusstseins und des Universums. Die Form des gewölbten Diskus wurde dem Abbild himmlischer Zeichen von Carl Gustav Jung ("fliegenden Untertassen") nachempfunden und damit gleichzeitig die Verbindung des kollektiven Unbewussten mit dem sphärischen Raum und dem Kosmos zum Ausdruck gebracht. Im Innern des metallischen Hohlkörpers befindet sich ein Kern.

Der Inhalt des Kerns des Salvator-Artefakts stellt ein Modell der typologischen Klassifizierung der Elemente der Welt dar. Durch seine Zusammensetzung bildet der Kern eine einzigartige Botschaft an das menschliche Bewusstsein. Er besteht aus:
- fossilem Meersalz des Urozeans Tethys;
- Meteoritenstaub;
- natürlichen fossilen Harzen;
- Komponenten des pontischen Monimolimnions - eines physikalischen Mediums aus dem Grenzbereich eines auf unserem Planeten einmaligen Phänomens - der Schwefelwasserstoffschicht in den Tiefen des Schwarzen Meeres.
Das Syntaktische Protokoll als Mittel des Zusammenwirkens Ihres Bewusstseins mit dem Salvator-Artefakt:
Das Syntaktische Protokoll:
- nimmt eine positive Einstellung unseres Zentralen Nervensystems vor und zwar durch fundamentale Eigenschaften der Sprache, die uns als natürlichen Wesen von der Evolution gegeben und mit unserem Hirn verbunden wurde;
- befreit das menschliche Bewusstsein von destruktiven und vom Chaos gespeisten Interpretationsprogrammen der Wirklichkeit.
- formt im Bewusstsein Muster, die das Körpergedächtnis stimulieren und uns die Aufnahme planetarer und kosmischer Phänomene ermöglichen sowie auch die Erfahrung des Schutzes und des Überlebens der Biosphäre;
- erweitert das menschliche Bewusstsein um die Interpretation des Weltbildes, von Erscheinungen und Objekten, die unsere Lebenstätigkeit begleiten;
- entwickelt im Bewusstsein des Verwenders den "Mechanismus der vorauseilenden Gestaltung der Realität", der für das Treffen richtiger Entscheidungen und die Wahl eines optimalen Scripts der Ereignisse verantwortlich ist;
- steigert durch Hilfsmittel die elektrophysiologische Hirnaktivität:
- Durch die von destruktiven Programmen befreiten Gehirnfunktionen "lehrt" der Salvator den Körper, gesund zu sein: die von den Zellen übermittelten Daten können vom Gehirn korrekt erkannt werden, was wiederum die Prophylaxe onkologischer Erkrankungen ermöglicht. Die nicht mehr von negativen Informationen belasteten Eiweißkomplexe entfalten eine positive Wirkung auf großflächige Genomabschnitte durch Stimulation biologischer Prozesse, die zu einer umfassenden Erneuerung Ihres gesamten Organismus beitragen.

Syntaktisches Protokoll "Dunkler Stern"

P1020957
Der Plan des Weltenbaus des Salvators und die Evolutionsdoktrin der Entwicklung des menschlichen Bewusstseins
Der Mensch ist ein unteilbarer Teil des intellektuellen Systems des Universums und seine Natur erstreckt sich durch Raum und Zeit.
Das menschliche Gehirn ist das einzige bekannte Objekt im Universum, das auf Grund des fundamentalen Prinzips der universellen Einheit zur Reflexion von Naturerscheinungen und deren Eigenschaften in der Lage ist. Durch die Nutzung dieser einmaligen Eigenschaft des menschlichen Bewusstseins hilft Ihnen der Salvator dabei, Ihre eigene Realität zu erschaffen.

Der dunkle Stern von Mitchell ist ein kosmisches Objekt, welches so extreme Gravitationskräfte besitzt, dass nicht einmal das Licht in der Lage ist, diese zu überwinden. In seiner fortschreitenden Evolution wandelt sich der Dunkelstern in ein Schwarzes Loch, welches sämtliche Materie in seinem Raumbereich über den Ereignishorizont verschluckt.
Durch das Protokoll "Dunkelstern" erschafft der Salvator in Ihrem Bewusstsein ein reflektiertes Abbild eines Dunkelsterns, indem er ihn in Strukturen der Sprache und materielle Symbole des Artefakts umwandelt. Dadurch wird des ihm möglich, die destruktiven Interpretationsprogramme der Wirklichkeit, die durch die Ihr Bewusstsein verzerrende Unbestimmtheit (Entropie) gebildet wurden und die dadurch auch die von Ihnen geschaffene Realität entstellen, zu eliminieren.

I. Erkenntnis - Muster
Der Dunkelstern in Ihrer Hand

Wissenschaft, Glaube und Kunst als in Worten und Bildnissen die Welt vereinend,
wandelt der Salvator um in Gedanken und Gefühle und befreit sie von den destruktiven Erfahrungen des Lebens.

Die Widerspiegelung als uns geschenkte Fähigkeit, kann die gesamte Welt um uns herum verändern.
Aber das Chaos unserer Ängste und Zweifel in unserem Innern verzerrt die Vollkommenheit des Geistes.
Durch Umwandlung in symbolhafte Zeichen, die der Welt Erkenntnis und Kraft bringen, verleiht Ihnen der Salvator die Macht der dunklen Giganten aus den Tiefen des Alls.

Unter allen, der Menschheit bekannten Phänomenen, zu denen der Verstand eine Brücke geschlagen hat, ist nichts stärker als die Anziehungskraft der ultradichten und massiven Dunkelsterne.

Durch ihre extreme Gravitation hindern sie sogar das Licht daran, in den Kosmos hinaus zu dringen und schaffen dadurch einen Ereignishorizont, hinter welchem alle Erscheinungen und Objekte spurlos in den Tiefen einer unzugänglichen Welt verschwinden.

P1020959

Im zentralen Bereich des Artefakts, welches jetzt auf Ihrer Handfläche ruht, hat der Salvator als Symbol der dunklen Sterne und der Dunkelzone einen Absorptionsfaktor geschaffen.

Und im reflektierten Inneren Universum nutzt der Salvator durch die Kraft Ihres Bewusstseins die Natur der Dunkelzone zur Absorption der destruktiven Programme von Krankheiten, Stress, Lebensproblemen, Unvollkommenheit, indem der diese ins Innere der Dunkelsterne schickt, wo sich diese Chaosprogramme nach dem Vorbild der hyperstarken Gravitation selbst aufzehren.

Da das menschliche Bewusstsein derart von der Last chaotischer Prozesse befreit wird, kann es nun an vernünftigen Problemlösungen arbeiten.
Ab ins Dunkel mit Chaos und Zweifel - das schafft uns Licht für neue Entscheidungen!
Nach dem Lesen der vorangegangenen Texte nehmen Sie nun den Salvator-Artefakt in die Hand und konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf dessen zentralen, dunklen Teil - den schwarzen Kreis im Zentrum der Oberfläche. Entspannen Sie sich jetzt für eine oder zwei Minuten. Während dieser Zeit erschafft der Salvator die für Ihre Bewusstseinsabstimmung notwendigen Algorithmen. Ab jetzt arbeitet der Salvator permanent daran, Ihr Bewusstsein zu klären und von destruktiven Interpretationsprogrammen der Wirklichkeit zu befreien.

I I. Erkenntnis - Muster
Ozean-Mensch-Universum

Der Salvator schafft neue Erkenntnisse - Muster für das menschliche Bewusstsein, indem er sich ihrer bei kosmischen und planetaren Phänomenen bedient.
Der Salvator wendet den Menschen hin zur kolossalen Erfahrung des energetischen Austausches mit der uns umgebenden Welt und hin zum Kampf gegen die Entropie (das Chaos) in der Evolution des Lebens auf unserem Planeten. Diese Erfahrung ist im genetischen Gedächtnis eines jeden Menschen gespeichert.

- Erkenntnisse - Muster - Salvator vereinen Prozesse des kognitiven (kreativen) Bewusstseins des Menschen mit der Gedankendreifalt Ozean-Mensch-Universum und richten den Menschen neu aus - hin zu einem höheren, neuen Orbit seiner Möglichkeiten.
Auf diese Weise optimiert der Salvator die Interaktion des menschlichen Bewusstseins mit dem biologischen System und der Außenwelt.
Da wir die Welt mit Hilfe des Salvators neu erkennen, können wir uns Harmonie und Maßhaltigkeit nach den Mustern kosmischer Phänomene, den Bewegungen der Sterne, den Strömungen des Ozeans, dem Aufbau der Atome, ja, aus der Natur der Dinge selbst erschaffen.

Zu den globalen Mustern kosmischer Erscheinungen und den Lebensformen der Ozeane der Urzeit wendet der Salvator den Menschin hin, indem er Kraft und Schutz in der Fähigkeit verleiht, im Einklang mit den Eigenschaften der lebendigen Natur zu sein.

Das Blut pulsiert in uns im Einklang mit dem Rhythmus der Welt. Geschöpft aus den Tiefen des Ozeans, schwingt es Eins mit dem Atem des Universums, das diesem Meer einst die Fähigkeit des Lebens einhauchte. Das Bewusstsein, eins mit dem Blut, verbunden mit dem Ozean und dem Universum, erschafft seine eigene Welt, das Schicksal überwindend.

Um unsere eigene Welt im Kreislauf des Lebens zu finden, um in den Prozessen des ständigen Wandels das Gleichgewicht nicht zu verlieren, wendet uns der Salvator hin zur Erkenntnis der Welt, gewahrt in den lebendigen Tiefen unseres Erbes.

Sämtliche Regeln des lebendigen Organismus in uns sind dem Gedächtnis der Umwelt unterworfen. Dessen Instruktionen sind in unserem Genom gespeichert, welches das Gedächtnis des Lebens in der einzigartigen Erfahrung der Selbsterhaltung vereint. Der Salvator gibt ihnen in uns eine Form zurück, die für den Menschen zugänglich ist. Er verbindet den Verstand des Menschen mit seinem biologischen System, indem er eine Vielzahl von Signalen für die Steuerung unseres Inneren Universums zur Kommunikation mit der Außenwelt verstärkt.
Nach dem Lesen der vorangegangenen Texte nehmen Sie nun den Salvator-Artefakt in die Hand und konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit vollkommen auf dessen gesamte Oberfläche. Entspannen Sie sich jetzt für eine oder zwei Minuten. Während dieser Zeit erschafft der Salvator die für Ihre Bewusstseinsabstimmung notwendigen Algorithmen. Ab diesem Zeitpunkt beginnt der Salvator damit, Ihr Bewusstsein mit Ihrem biologischen System und der Außenwelt zu snychronisieren.

I I I. Erkenntnis - Muster
Landschaftsbilder der Aufmerksamkeit

P1020962
Der Mechanismus der vorauseilenden Gestaltung der Realität
Alle in menschlichen Körper ablaufenden Prozesse werden zentral vom Gehirn gesteuert.
Das Gehirn widerspiegelt Einheit und Interaktion von Stoff und Energie im Universum mit den Prozessen ihrer Umwandlung.
Die Eigenschaften des Gehirns und die schöpferischen Möglichkeiten unseres Bewusstseins sind in der Lage, die äußeren Programme und Umstände zu ändern, nicht nur durch Einwirkung auf unseren Körper, sondern auch durch Einwirkung auf die Umwelt. Das ist auch der Grund, aus welchem Menschen in Extremsituationen Heldentaten vollbringen können.

Der Salvator hilft uns dabei, die Fähigkeiten unseres Gehirns und unseres schöpferischen Bewusstseins in einem breiten und konstruktiven Spektrum zu nutzen, rein und klar die richtigen Entscheidungen zu treffen, die eine für uns optimale Wirklichkeit darstellen.
Schritt für Schritt und dabei mit dem Felshammer Steighaken setzend, erklimmt der Wanderer die Höhen der Berge. Ebenso macht es auch unser Bewusstsein - durch Nutzung des Salvators setzt es Steighaken für Steighaken in den Fels des Alltags. Immer nach oben und immer vorwärts, auf dem Weg zu Ihrer ureigenen Natur, so werden auch Sie persönliche Gipfel erklimmen und dabei vergessen, dass Sie einstmals daran dachten, innezuhalten, aufzugeben.

Aber jeder muss seinen Garten selbst bestellen. Nur dadurch wird es uns gelingen, das spezielle Bild unseres eigenen Lebens, koloriert mit den Eigenschaften unserer eigenen Ziele und Wünsche in das Gesamtbild der Welt einfließen zu lassen, denn nur dann werden wir zu Gestaltern der Landschaften unserer persönlichen Erlebnisse. Der Realität voraus sind wir nun in der Lage, uns durch den Mechanismus der zukünftigen Ereignisse die Wirklichkeiten unseres Lebens selbst zu erschaffen, indem wir uns des Salvators durch die Texte bewusst werden.
Wir können nun unsere wahren Interessen erkennen, da wir jetzt in der Lage sind, das Abbild der Welt in den klaren Tiefen unseres Bewusstseins makellos widerspiegeln zu können. Und so werden wir die zukünftigen Formen unseres Lebens, ohne durch Gefahren oder die Hektik des Alltags, die uns oftmals von der Welt aufgezwungen werden, beeinträchtigt zu werden, in Harmonie mit unserem Verstand verbringen.

Indem er Ihren Geist von Verfälschungen befreit, wählt der Salvator das optimale Ereignisscript als richtige Entscheidung.

Wenn der Salvator, als Ihr eigener Hofmaler, für Sie das Landschaftsbild erschafft und dabei hilft, all jene, die Sie heute umgeben, richtig darin zu platzieren und auch das, was sich morgen in Ihr Leben verwandeln wird, werden Sie erkennen, dass Ihr innerer Garten, der seit Ihrer Geburt in ihnen lebt, und auch der Garten, der Sie umgibt, zu blühen beginnen.

Durch den Wiederaufbau Ihres Seelenfriedens befreit der Salvator Ihre Gedanken. In der Landschaft Ihres Lebens wird der Garten erblühen und Sie werden Herr Ihres Schicksals.
Nach dem Lesen der vorangegangenen Texte nehmen Sie nun den Salvator-Artefakt in die Hand und konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit vollkommen auf dessen Form, Gewicht, das Wissen um seinen Inhalt und die Reliefs auf seiner Oberfläche. Versuchen Sie, sich für eine oder zwei Minuten zu entspannen und "mit ihm Verbindung aufzunehmen", vertrauen Sie ihm, wie einem guten Freund, Ihre Gedanken und Gefühle an. Während dieser Zeit erschafft der Salvator die für Ihre Bewusstseinsabstimmung notwendigen Algorithmen. Indem der Salvator sich in den Prozess Ihres Denkens einklinkt, erschafft er ein automatisches Format der Verbindung von Ursache und Wirkung, er stimmt Ihr Bewusstsein und ihren physischem Körper auf den Übergang des positiven Scripts zukünftiger Ereignisse aus der Phase der symbolischen Entwicklung ein, unmittelbar in die uns umgebende physische Welt. Ab diesem Zeitpunkt dient der Salvator Ihnen nicht nur während des unmittelbaren Kontaktes mit ihm, sondern auch unabhängig davon, wo Sie sich gerade aufhalten. Ungeachtet dessen sollten Sie jedoch den Kontakt täglich erneuern und auch eine kurzzeitige Konzentration Ihrer Aufmerksamkeit auf den Salvator-Artefakt Tag für Tag vornehmen. Material und Gestaltung des Salvator-Artefakts vermitteln optimales Empfinden, der Kontakt stellt Ihre Ausgeglichenheit wieder her und wird die Qualität Ihres Zusammenwirkens mit dem Salvator ständig verbessern. Auch das Syntaktische Protokoll sollten Sie von Zeit zu Zeit lesen, Ihr Bewusstsein wird Sie daran erinnern.

P1020957
http://shop.robert-klaushofer.com/Organisches-Germanium-GE-132--iWand--iWand-Plus--Kolzov-Platten--iVoice--iSole--Mineralien-/Salvator-Heiland-.htmlDer Salvator, wird für Sie, gleich einem antiken Kandelaber, zu einem starken Symbol für Geschichte, Ästhetik, Hoffnung und der Verbindung des Menschen mit den Elementen werden. Gleichzeitig aber wird der Salvator in Ihrem Leben ein modernes Mittel für das Zusammenwirken des Menschen mit der Welt sein, welches die ewigen Werte der geistigen Kultur und der Künste mit den Errungenschaften der Wissenschaft verbindet.
Auch ohne elektrischen Strom wird dieser Kandelaber Ihnen den Weg durch die Dunkelheit erhellen, denn er braucht dafür keine Anschlüsse, nur die Kerzen, die in Ihrem Inneren leuchten. Deswegen schalten wir in unserem Bestreben, zu unserer wahren Natur zu finden oder uns anderen Menschen zu nähern, das Licht ein und zünden Kerzen an...

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
Sie können gerne weiter per E-Mail: info@www.robert-klaushofer.com
bestellen, oder unseren Shop nutzen.
Skype Name: robert.klaushofer1