Der Zapper nach Dr. H.Clark

Zapper nach Clark

Viele Krankheiten werden unter Anderem durch bestimmte Bakterien, Viren, Pilze hervorgerufen, viele Wissenschaftler sucheten seit Beginn des 20. Jahrhunderts nach neuen Wegen, zur Beseitigung dieser der Erreger.


Dr. Rife war einer der Ersten mit entsprechenden Versuchsreihen, damals war es noch nicht der Zapper nach Dr.H Clark. Auf seiner Arbeit basierten auch die Forschungen von Frau Dr H. Clark, die zu bahnbrechenden Ergebnissen führten.

Nach jahrelanger Forschungsarbeit kam Frau Dr. H. Clark zu dem Ergebnis, dass Parasiten und andere Krankheitserreger in einem bestimmten Frequenzbereich schwingen. Sie fand heraus, dass eine Reihe von Erkrankungen mit verschiedenen parasitären Belastungen zusammenhängen.

Alle Tiere und jeder Zelltyp produzieren ihre eigenen Energiewellen. Diese Wellen haben eine bestimmte Frequenz. Die Idee Parasiten und Bakterien mit durch Strom erzeugten Schwingungen zu schwächen bzw. abzutöten war geboren.

Frequenzen von Parasiten. Bakterien oder Viren sind weit von menschlichen Frequenzen entfernt. Daher wurde von Dr Clark keine Einwirkung auf Blutdruck, Körpertemperatur oder Wachsamkeit festgestellt. Zappen hat auch noch nie Schmerzen verursacht, aber schon viele beseitigt.

Frau Dr Clark beschreibt:

“Der Zapper nach Dr.H Clar bietet die Möglichkeit, Parasiten u. Bakterien mit durch Strom erzeugten Schwingungen zu töten bzw. so zu schwächen, das das menschliche Immunsystem diese Eindringlinge beseitigen kann....


Zappen reinigt unser Blut- u. Lymphsystem, das von Krankheitserregern zur Verbreitung genutzt wird. Dadurch werden die weißen Blutkörperchen angeregt und können Eindringlinge eliminieren. Das Immunsystem wird gestärkt.”

Zappen von 3x 7 Minuten mit einer 20-minütigen Pause dazwischen hat sich als am effektivsten erwiesen und stimuliert das Immunsystem am besten.

Zapper nach Clark

Gute Bakterien werden verschont, da diese sich in Hohlräumen, wie z.B. dem Darm befinden. Die durch den Zapper erzeugten Schwingungen erreichen diese Hohlräume nicht.
Der Zapper nach Dr.H Clarr ist sehr einfach zu bedienen und stellt sich automatisch nach der gewünschten Zeit ab. Nach einer Pause von 20 Minuten können Sie die nächsten 7 Minuten anwenden und wieder zappen. Erneut eine Pause – und wieder 7 Minuten zappen.
Das war es schon! So einfach helfen Sie Ihrem Körper bei der Beseitigung von Krankheitserregern und unerwünschten Parasiten.

Der Zapper nach Dr.H Clar deckt den gesamten Frequenzbereich ab, daher sind einzelne Chips mit einzelnen Frequenzen völlig überflüssig!

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
info@robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1