Handy Cure

Der Handycure ist ein äußerst handliches medizinisches Gerät, welches mittels den kombinierten Therapieformen von Infrarot- Rotlicht, low Laser und Magnetfeldtherapie, hervorragende Resultate bei Schmerzen aller Art, wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenk und Nackenschmerzen bewirkt.

Handycure

Oft schon können Schmerzen nach 1 Behandlung verschwinden oder bedeutend reduziert werden.

Hervorragend geeignet zur Schmerztherapie, Entzündungen, wie Arthritis od. Zahnwurzelentzündung können nach wenigen Tagen auskuriert werden.

Bei fast allen Schmerzen gibt es eine Erfolgsrate von 88 % - kann entweder eine deutliche Erleichterung oder sogar Schmerzfreiheit erreicht werden. Therapiezeit nur 5 Minuten täglich während ca. 14 Tagen.

Resultate bei z.B. Zahnwurzelentzündung sind innerhalb 1-3 Tagen zu erwarten.

Auch sehr gut geeignet zur Wundheilung.

Handycure kann ohne medizinische Ausbildung und Anleitung angewendet werden.

Batteriebetrieb. mit vollgeladener Batterie, kann ca. 8 Stunden therapiert werden!

Leicht, handlich und einfach in der Anwendung: drücken Sie auf die Start Taste: wählen Sie unter 3 Möglichkeiten; variabel - wenn man sich nicht sicher ist, wie tief der Schmerz sitzt, 50 Hz bei akuten Schmerzen und 5 Hz bei chronischen Schmerzen. Dann drücken Sie wieder auf Start und das war’s. Bei Infekten können mehrere Behandlungen hinter einander gemacht werden. Das Gerät schaltet automatisch ab.

Total Radiation: 60-90mW

Laser Radiation: 0.4-6.25mW

Infrared radiation: 30-90mW

Handy Cure

Red LEDs radiation: 2-10mW

Permanent Magnet Induktion: 25-45 mT

Wavelength of: Laser radiation: 905 nm

Infrared radiation: 875 nm

Red radiation: 635nm

Laser power: 25W

Maximum pulsating laser power: 25W

Class II equipment, Applied part type B

Laser Class 1 (IEC 60825-1)

Supply ratings: 13VDC, max. 1.3A

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
Sie können gerne weiter per E-Mail: info@www.robert-klaushofer.com
bestellen, oder unseren Shop nutzen.
Skype Name: robert.klaushofer1