http://shop.robert-klaushofer.com/

Funktionskorrektoren die Verbindung

Funktionskorrektoren die Verbindung

Bericht von Kolzov

 Kolzov Platte, Funktionskorrektor, Korrektoren des funktionellen Zustand, FK, FKs, Function Correktor, FC,

S.J. Kolzv erzählt von den „Grünen“ , von Dolmen und von „Orten der Kraft“ Als Ergebnis einer 3-jährigen Studie von Funktionskorrektoren und deren Wirkungen von pflanzlichen Formen, natürlichen Mineralien und Heilsalben, die auf ihnen beruhen, haben Experimente mit ver-schiedenen Diagnostiken gezeigt, dass Pflanzen in bestimmten Grenzsituationen bei verschiedenen Krankheiten, diese nicht bewältigen können. An erster Stelle sind hier Auto- Immunkrankheiten zu nennen.

Dies ist logisch, weil viele Krankheiten ausschließlich auf Informationen der Natur, Pflanzen, Bäume und Mineralien ansprechen. Zahlreiche Gespräche mit Heilern haben ergeben, dass in den ersten 8 „blauen“ Funktionskorrektoren spirituelle Themen fehlen. Wir haben daraufhin unbeirrt auf dieses Ziel hingearbeitet. Die „blauen“ Funktionskorrektoren haben wir als „prophylaktisch“ entworfen, um ein angemessenes durchschnittliches Niveau der Gesundheit zu erreichen. Situationen, die die „blauen“ Funktionskorrektoren  nicht meistern können, sind Grenzsituationen. Deshalb haben wir recherchiert und aus einer ganzen Reihe von Informationen diejenigen ausgewählt, die die marginalen Grenzsituationen meistern. In erster Linie betrifft dies die letzten Stadien der Alzheimer-Krankheit, Parkinson, Multiple Sklerose und andere Auto-Immun-Erkrankungen. Und je mehr wir diese Krankheiten untersuchten, je mehr waren wir davon überzeugt, dass diese Läsionen rein informativen Ursprungs sind. Dies ist genau das, was im Volksmund als „väterlicher Fluch“, „böser Blick“, „Verderben“ usw. bekannt ist.

Karma-Probleme sind dieselben generischen Probleme die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Wir richteten unsere Aufmerksamkeit auf besondere „Orte der Kraft“ und auf Dolmen, die „echte Dolmen“ sind. In der Literatur werden Dolmen als seltsame Megalith-Formationen beschrieben, deren einzelne Teile 15 Tonnen und mehr wiegen können. Archäologen haben sie auf ein Alter von 5.000 Jahren datiert, einzelne sind älter als die Pyramiden. Die Forscher sind sich über ihre Bedeutung des Vorkommens an vielen Stellen der Erde uneins , überwiegend In Russland, wo es Tausende gibt. Weitere gibt es in Irland, Spanien, Portugal und Skandinavien. Viele davon sind in ihrer Form bis heute erhalten geblieben. (Stonehenge) Uns hat die Wirkung der Strahlung interessiert, die von diesen Dolmen in der aquatischen Umwelt ausgeht. Wir haben für etwa 3 Dutzend Tests Proben in verschiedenen Dolmen in der Nähe von Gelendzhik, einem bekannten Ort in der Pshada , entnommen und in diagnostischen Geräten (Metatron) untersucht und beobachtet – die Wasserproben waren genau an den Schnittstellen der Öffnungen der Dolmen entnommen worden.Funktionskorrektoren die Verbindung Bericht von Kolzov Nun betrachteten wir das Geschehen auf die Physiologie des Menschen. Wir waren angenehm überrascht, dass wir mit der Polarisierung des Wassers gut umgehen konnten, sowohl in der Physiologie, als auch über verschiedene Aspekte der geistigen Aktivität. Man hat uns auf das sehr interessante Verhalten von Kindern , wenn sie sich in der Nähe von Dolmen befinden, aufmerksam gemacht. Ganz im Gegensatz zu Erwachsenen sind Kinder aktiv von den Dolmen angezogen worden und haben verschiedene Arten von Kreativität entwickelt. Bei Erwachsenen hat es eine ganze Reihe von gegenteiligen Ursachen gegeben, wie Angst, Abneigung und Vorurteile – offenbar verursacht durch die Tatsache, dass sich in den vergangenen 3 Jahren der Erd-Rhythmus verändert hat. Kinder wachsen gleich in die andere dynamische Wirklichkeit, während die Erwachsenen länger brauchen um sich der dramatisch veränderten Situation anzupassen.

Die Dolmen helfen also sowohl die physiologischen Probleme als auch das Problem der Anpassung zu lösen. Darüber hinaus haben wir uns für ein paar Dutzend Wasserproben entschieden, die an einem ganz besonderen „Ort der Kraft“ aktiviert wurden. Wir freuen uns ganz besonders über Arkaim, dessen Umgebung man jetzt das „Land der 1000 Städte“ nennt. Archäologische Funde zeigen, dass unsere Vorfahren dort hölzerne Siedlungen errichtet hatten – mit Absicht an diesen Stellen. Egal zu welcher Jahreszeit, wir haben die Stelle (Arkaim) niemals so vorgefunden, dass das Stadium des Magnetfeldes und seine Effekte auf die aquatische Umgebung günstig gewesen ist. Es gibt für keinen anderen Ort solche Perioden, wo die äußeren Einflüsse des Magnetfeldes Psyche und Physiologie so auseinanderfallen lassen – bei den Menschen, bei Allem, was lebt.. Die Archäologen haben festgestellt, dass damals die Menschen in dieser Gegend höchstens 35 Jahre alt geworden sind (Claus Hipp: ähnliche Feststellungen hat man in Ägypten-Pyramiden-gemacht)

Die anormalen Eigenschaften der Magnetfelder haben das älter werden verhindert. Die Vielzahl von Studien, die wir aus den vulkanischen Hügeln des Gebietes um Arkaim gemacht haben, zeigen, dass es genau das ist, was funktioniert. Darüber hinaus noch in unterschiedlicher Weise auf verschiedene funktionelle Organe. Die Menschen reagieren unterschiedlich und rufen „das ist der Berg der Seele“ oder „das ist der Berg der Liebe“, der „Schicksalsberg“, „

Projektion der Verjüngung“, „Sopkas Reue“ usw. Die nichtlineare Diagnose zeigt, dass diese/solche Bezeichnungen nicht zufällig entstanden sind. Sie sind wie diese und wirken auf die entsprechenden Stellen der Physiologie. Funktionskorrektoren neue Serie FK - Klarer Blick – Gesunde Augen FK - Langes Leben FK - Harmonie Aus diesen Gründen haben wir die Einführung eines neuen Produktes, die „grünen FK`s“ beschlossen – für die Anwendung durch diejenigen, die bereits mind. 6 Monate mit den „blauen“ FK`s gearbeitet haben. Bei diesen Menschen wird die stärkere Version der „grünen“ FK`s keine schwere Toxizität verursachen. Die Wirkung der Polarisation von „Dolmen“ und den anderen „Orten der Kraft“ in den „grünen“ FK`s ist äusserst ungewöhnlich und erfordert einen bewussten Umgang. Wir haben den „grünen“ FK`s bildhafte Bezeichnungen gegeben: „gesunde Generation“; Liebe – Love“; Erfolg – Success“; „Männlichkeit – Male“, „Weiblichkeit – Women“. Beim Thema „Liebe-Love“ sind Dolmen-Informationen eingebracht, von denen eine „Dolmen der Liebe“ (Liebesberg) genannt wird, 2 weitere Spiralen von bekannten grossen und kleinen „Bergen der Liebe“ um Arkaim sind ebenfalls gespeichert. Die Dolmen sind in ihrer überwiegenden Mehrheit Männer oder Frauen (männl. oder weibl.) und unterscheiden sich grundlegend von Pflanzen, Mineralien usw. und können ohne Fokussierung auf Unterschiede hormonellen Hintergrundes von Männern und Frauen verwendet werden. Die Megalithen sind getrennt geschaltet in den „grünen“ FK`s.

Funktionskorrektoren neue Serie FK - Klarer Blick – Gesunde Augen FK - Langes Leben FK - Harmonie

  „Erfolg-Success“ ist das, wir dringend brauchen – Selbstvertrauen und Erfolg. Es ist wirklich Einfluss auf die Funktion mit willentlichem Aufwand verbunden . Zwei „Orte der Kraft“ aus Arkaim sind dafür genommen worden. Meiner Meinung nach braucht man für den Erfolg den Verstand. An einem anderen Thema haben wir lange gearbeitet und ist mit dem „Charme der Mütter und ihren Kindern“ verbunden. Es zeigt sich besonders in der rezoloizmanischen, magneto- dynamischen Realität. Die „Lücke“ wird bereits mit bloßem Auge sichtbar, die den Verlust des Kontaktes zwischen Kindern und Eltern zum Ausdruck bringt. Wir haben in diesen grünen  Funktionskorrektoren Eltern und Kinder vereint und gleichzeitig bis zur Ebene des Heranwachsens einbezogen. Informationen eines anderen Dolmen, sowie von 2 Tropfsteinhöhlen, deren Namen schon für sich sprechen „Mutterleib“ und „Uterus“. Ärzte haben uns von einer seit Kurzem auftretenden Zerebralparese berichtet, die unheilbar ist. Es kann entweder mit intrauterinen Läsionen Kind oder mit Verletzungen während der Geburt, oder mit Beidem angenommen werden. Die Polarisation des Wassers am Ausgang der o.g. Höhle bewirkt die Korrektur der Zerstörungsformen der Geburt. Es ist völlig unrealistisch ein kleines Mädchen, das seit seiner Geburt ohne Nebennieren-Hormone leben muss, mit Pillen und Spritzen am Leben zu halten. Wir haben die Information zur Kompatibilität getestet und es scheint so, dass dem Mädchen die Polarisation der beiden Karsthöhlen „Mutterleib“ und „Uterus“ helfen kann.

Eine schlimme Sache haben wir in Wladiwostok erlebt. Das Kind ist 5 Jahre alt und extrem klein geblieben. Es stellte sich heraus, dass es bei den regulären Impfungen vor 4 Jahren zu einer Komplikation im zentralen Nervensystem mit schlimmen Folgen gekommen ist. Es hörte auf, sich zu entwickeln. Wir haben das sorgfältig beobachtet und festgestellt, dass nur der Komplex „Gesunde Generation“ helfen kann. Neben dem klassischen Kinder-Talisman umfasst es 5 Dolmen der wichtigsten Kinder-Polarisationen wie „Zärtlichkeit“; „Liebe“; das „Mutterherz“; „Mutterleib“ und „Uterus“. Ärzte haben uns gebeten, einige männliche Aspekte hinzuzufügen. Wir haben dabei mit Erfolg geltend gemacht, dass in Richtung Bildung der Infantilismus bei Jungens verzerrt wird. Zum Ausgleich der psychologischen Wirkungen haben wir „männliche Überzeugung/Health Rock“ hinzugefügt – obwohl es eine männliche Polarisierung ist, ist auch die Wirkung auf Frauen überraschend.Funktionskorrektoren die Verbindung Bericht von Kolzov

Bei Frauen, die nicht schwanger werden konnten und zu diesem Felsen gekommen sind um dort für eine Woche täglich zu Schwimmen, ist dieses Problem verschwunden. Es ist ein Massenphänomen. In unsere Polarisation ist dieses Wasser aufgenommen. Warum wir das Thema „Gesunde Generation“ entwickelt haben? Weil alle Kinder darin gleich sind, dass sie selbst krank werden wenn sich die Mutter unwohl fühlt. Das bedeutet jedoch nicht den Verzicht auf die grundlegenden Schritte mit FK-1 und Funktionskorrektor -2 gegen von außen kommenden Infektionen (Schule/Kindergarten) sondern ist als zusätzliche Möglichkeit zu sehen. Am Meisten beeindruckt hat uns die grosse Zahl von „Wallfahrern“, viele davon weit über 70 oder 80 Jahre alt, die zu den „Heilsteinen an der Lena“ („Lena Pillars“) gepilgert sind. Ein steiler 200 m hoher Anstieg auf schlecht befestigten Stufen, der manch Gesunden Probleme bereitet, führt da hinauf. Wenn man sie fragt, warum sie diese Strapazen auf sich nehmen, antworten sie „um gestärkt durch die Energie gut durch den Winter zu kommen“

Was ist Energie? Sind Qi oder Chi Lebensenergien? Das Erstaunlichste erlebten wir jedoch auf dem Weg nach Unten, zum Fluss Lena hin: da war im Geröll ein riesiger Stein auf dem die Menschen dicht gedrängt wie in einem Amphi -theater saßen und meditierten. „Was machst Du da“? „Stärkende Energie für den Winter“! Es war interessant. Was machen diese Steine? Es wurde festgestellt, dass 9 der 10 Steine „lebten“. Ein kompliziertes Beugungsgitter; die umgebende Polarisierung hat eine sehr positive Wirkung auf die Psyche und Physiologie. Wir haben das in Moskau überprüft. Da war z.B. ein unscheinbarer, flacher Stein aus Schiefer. Legt man ihn ins Wasser, zeigt sich eine interessante Struktur. Es stellte sich heraus, dass die Archäologen die Gesteinsformation an dieser Stelle auf 400.000 Jahre datierten. Es war zu jener Zeit Meeresboden. Es stellte sich auch heraus, dass die zugrundeliegende Informatik, die alles wachsenden Lebens ist, unseren Augen verschlossen ist. Es wurde deutlich, dass in allen FK`s, die mit der Dolmen-Polarisation versehen sind, diese Informatik zum Tragen kommt. Dadurch werden sich viele Probleme lösen. In Zusammenarbeit mit den Ärzten haben wir begonnen ernsthafte Richtlinien zu schreiben – und das ist nur präventiv. Der neuen Etappe in der Entwicklung der Funktionskorrektoren   auf „Dolmen“ und „Orte der Kraft“ gehörte und gehört unser ganzer massiver Einsatz. Das ist das, was ich zu den „grünen“ Funktionskorrektoren , den „echten Dolmen“ und den „Orte der Kraft“ Ihnen heute sagen wollte. S.J. Koltsov

*Alle Informationen stammen von Quellen um den Erfinder und von Ihm selbst.

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
www.www.robert-klaushofer.com
E-Mail: info@www.robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1

 

 

Veröffentlicht von

R.A.A.

Mein Name ist Robert Klaushofer und ich beschäftige mich schon seit mehr als drei Jahrzehnte mit der Gesundheitserhaltung. Ich habe einige Ausbildungen alternativer Heilmethoden und Massagetechniken. Mein Anliegen ist es wirklich zu helfen und die besten Infos für unser Erwachen und den Weg in die Eigenverantwortung weiterzugeben.