iWand Plus und iWand, Traditionelle Wissenschaft und neue Erkenntnisse

Funktionskorrektor FK 16 lila

 

Funktionskorrektor FK 16 lila reiner Raum

 Kolzov Platte, Funktionskorrektor, Korrektoren des funktionellen Zustand, FK, FKs, Function Correktor, FC,

Die orthodoxe Medizin betrachtet den Menschen und die Krankheit verschieden, indem sie deren physischen und geistigen Beginn voneinander trennt. Vor den Ärzten erscheint nur der physische Körper, der von dieser oder jener Krankheit betroffen ist. Aber zum Arzt kommt nicht das kranke Organ (die Leber, das Herz oder die Nase), sondern der Heilung suchende Mensch. Viele Ärzte ergreifen jetzt die Methode der Kosmischen Energetik und wenden sie erfolgreich an. In der Kosmischen Energetik betrachtet man den Menschen in erster Linie vom Gesichtspunkt seines geistigen Wesens, doch seine Misserfolge, die Leiden und schweren Erkrankungen – als Folge seiner unharmonischen Wechselbeziehung Funktionskorrektor Kolzov FK 16 reiner Raum, Vor den Ärzten erscheint nur der physische Körper, der von dieser oder jener Krankheit betroffen ist. Aber zum Arzt kommt nicht das kranke Organ (die Leber, das Herz oder die Nase), sondern der Heilung suchende Mensch.mit Umwelt, einschließlich seiner inneren Welt. Der Mensch ist eine vielseitige und mehre Ebenen umfassende Schöpfung des Universums, dessen erstrangige Komponente die Seele ist. Den physischen Körper durchdringen eine Menge der feinen, für das menschliche Auge nicht sichtbaren Körper und sein Biofeld ist wie das Universum auch unendlich. Das sind die bereits von der Wissenschaft begründeten und bewiesenen Tatsachen. Und unabhängig davon, wie die Leute die Kosmische Energetik wahrnehmen, ob sie daran glauben oder nicht, ob sie diese für Pseudowissenschaft oder Magie halten, sie funktioniert und bringt auch beeindruckende Ergebnisse.

Also: Die « Kosmische Energetik ist eine einzigartige Methode, die auf der Nutzung der kosmisch-energetischen Kanäle basiert, die über heilende Eigenschaften verfügen, wobei jeder von diesen Kanälen spezifische schwingungsmäßige Charakteristika besitzt, wodurch es möglich ist, sie je nach Art der konkreten „Probleme“ zu verwenden. Da der Mensch ein kompliziertes mehrdimensionales, bioenergetisch-informiertes System darstellt, das sich ebenso wie auch alle übrigen im Universum, ein und denselben Gesetzen unterwirft, vollzieht sich während der kosmisch-energetischen Sitzung der Ausgleich in der Programmqualität der Chakren, erfolgt eine Harmonisierung der Aura und die Reinigung aller feinstofflichen Körper. Als Folge davon verschwinden die physiologischen und seelischen Leiden. Es verbessert sich das Schicksal und der Mensch gelangt auf ein höheres Niveau seiner geistigen Entwicklung, wobei sich qualitativ neue Fähigkeiten bei ihm entwickeln und ausprägen.

Zudem ist der Mensch ein Mikrokosmos im Makrokosmos und befindet sich mit diesem in stetiger Wechselwirkung. Daher hängen die Ereignisse, die unmittelbar mit ihm auf der ganzen Erde und in ganzem Universum geschehen, vom harmonischen Zustand des Menschen, seinem Bewusstsein und seinen Gedanken ab.

Durch die Reinigung des Menschen kommt es zum umfassenden Erwachen der Seele, zur Harmonisierung von Seele, Geist und Körper. Der Mensch erinnert sich daran, wer er in Wirklichkeit ist, welchen Sinn das Leben hat, und wie er zum Mitschöpfer des Universums im Prozess der Weltentwicklung wird. Dem Menschen eröffnen sich qualitativ neue Möglichkeiten: Es entwickelt sich die Fähigkeit zum Hellsehen und zu größerer Klarsicht, zur Intuition und zum Schöpfertum. Schon jetzt kann er seine Gesundheit selbst durch seine „verdichteten“ Gedanken kreieren.

Wenn der Mensch harmonisiert ist, kann er sich selbst, seinem Planeten, und auch der ganzen Menschheit helfen. Mit Hilfe der kosmisch-energetischen Methode wird es möglich, harmonischen Einfluss auf die Menschen, die Tiere, die Pflanzen, die Natur, die Ökologie auszuüben. Es existieren spezielle Kanäle für die Heilung der Tiere, die Veredlung, das Wachstum und die Verbesserung der Ertragsgröße und des biologischen Wertes der Pflanzen, die Reinigung der Seen und der Meere. Es muss nur gelernt werden, mit diesen Kanälen umzugehen.

Funktionskorrektor– 16 Reiner Raum

FK – 16 enthält in seiner Programmierung etwa zehn kosmisch- energetische Kanäle. Darunter sind folgende Kanäle: Die goldene Pyramide, Merkaba, Das göttliche Feuer, Shiva. Als Basis dienen drei fundamentale Kanäle, Funktionskorrektor FK 16 reiner Raum, FK - 16 enthält in seiner Programmierung etwa zehn kosmisch- energetische Kanäle. Darunter sind folgende Kanäle: Die goldene Pyramide, Merkaba, Das göttliche Feuer, Shiva. Als Basis dienen drei fundamentale Kanäle, Funktionskorrektor FK 16 reiner Raumdie in diesem Jahr ( 2012 ) geöffnet wurden: die Ursprungsfrequenz, das göttliche Bewusstsein, die Weisheit des Geistesdie in diesem Jahr ( 2012 ) geöffnet wurden: die Ursprungsfrequenz, das göttliche Bewusstsein, die Weisheit des Geistes. Der Satz dieser Kanäle hebt die vibrierenden Charakteristika noch um 2-3 Oktaven pro mm des Bereiches an. Die Anpassung des Menschen erfolgt dadurch um einiges schneller. Es sind noch weitere Kanäle beigefügt, die erlauben, den Raum auf sehr großen Territorien zu reinigen. Der Hauptzweck des FK – 16 besteht darin, harmonische Feldbedingungen für die Zelle zu schaffen und sie zu schützen und die Selbstregulierungsprozesse ( Homöostase ) zu unterstützen. Er übt sowohl eine lokale Wirkung auf den physischen Körper aus, besitzt aber auch die Fähigkeit die Ereignisse zu beeinflussen und erlaubt, negative energetische Verunreinigungen aus dem Inneren der Zellen zu entfernen, damit diese sich wieder in den Selbstregulierungsprozess einreihen können.

FK – 16 hilft auch das Stressniveau zu senken. Sehr empfehlenswert ist es, das mit diesem Programm bearbeitete Wasser im Raum, in den Räumen der Wohnung und auf den Arbeitsplätzen zu versprühen, um verschiedene unvorteilhafte Wesenheiten zu entfernen. Die Normalisierung des Raumes im Raum geschieht zwischen den Menschen und es wird auch die Atmosphäre in großen Sälen ins Gleichgewicht gebracht. Die Atmosphäre, das gegenseitige Verständnis der Menschen wird auf der Wellenebene in Ordnung gebracht, jeder negative Einfluss wird entfernt. Die Auswahl der Kanäle ist unter Berücksichtigung des Löschens pränataler und späterer Probleme, die mit karmischen Anpassungen und mit dem Aufnötigen sozialer Vernunftzwänge verbunden sind, erfolgt. Hinzugefügt worden sind die Polarisationen folgender Pflanzen und Minerale: Geranien, Goldwurz, Ginseng, Tigerauge, Bergkristall, Aquamarin. Außerdem wurden die Polarisationen des Rosenöls, Eukalyptusöls und des Weißtannenöls beigegeben.

Die kosmisch-energetischen Kanäle haben eine komplizierte Struktur, die aus mehreren Wirbeln besteht und zur Geometrie der FK’s harmonisch ist, da in der Technologie bei der Schaffung der FK‘s die harmonischen Gedanken der „Mutter-Natur“, der heiligen Geometrie und der musikalischen Gesetze zugrunde gelegt wurden. Deshalb werden sie mit den Kanälen der kosmischen Energetik in Resonanz gehen und durch diese gut aufgeladen werden und bei der Wechselwirkung mit dem Menschen wird eine solche Technologie wie eine moderne Zauberei erscheinen.

Methoden der Arbeit mit den Korrektoren der „Kosmischen Energetik“

Hinsichtlich der Anwendungstechnik unterscheiden sich die lilafarbenen Platten durch nichts von allen anderen FK‘s. Ein anderer Aspekt ist, dass sie auch andere Möglichkeiten für die Entwicklung eines beliebigen Menschen eröffnen. Darin sind sowohl die prophylaktischen als auch die heilenden Aktivitäten eingeschlossen.

Dadurch ist es möglich zwei Wege bei der Arbeit mit den fliederfarben FC‘s anzuwenden: den passiven und den aktiven Weg. Die passive Verwendung läuft ab, wenn der Mensch den FK eine Zeit lang einfach in den Händen hält, das strukturierte Wasser trinkt und ihn an verschiedenen Stellen des Körpers auflegt usw. Die aktive Verwendung wird ausgeführt, wenn der Mensch kurz und positiv die Danksagungsenergie durch entsprechende Affirmationen zum Ausdruck bringt.

1. Die passive Verwendung

Wir wenden sie an, wenn der Mensch gereizt ist oder sich in einer Depression befindet, während der er nicht gut denken kann oder nicht bereit ist gut zu denken, oder er nichts weiß oder nichts kann sagen.

Dann ist es empfehlenswert eine Platte auf das kosmische Zentrum (Hohes Herzzentrum / Thymus, zwischen dem 4. und 5. Chakra) – auf die Projektion der Thymusdrüse zu legen und einen anderen FK auf dem Scheitel des Kopfes zu platzieren. Zum Beispiel, auf das kosmische Zentrum – den FK-16 „Reiner Raum“, der den Kanal „Die ursprüngliche Frequenz“ enthält, und auf den Kopf – den FK-14 „Die goldene Pyramide“. Dort halten wir sie 15-20 Minuten. Auch noch wichtig zu berücksichtigen : Damit die FK‘s zu arbeiten beginnen, ist ein wohlwollendes oder wenigstens ein neutrales Verhältnis / Einstellung zu ihnen notwendig. Dann werden die kosmisch-energetischen Kanäle geöffnet und die Arbeit der FK‘s beginnt. Empfehlenswert ist es auch eine gute Atmosphäre herzustellen (z.B. wie bei der Meditation: gedämpftes Licht, leise Musik usw.). Und noch etwas: man sollte lächeln, offen und positiv gestimmt, einfach „möglichst gut drauf sein“. 🙂

Man muss kein Heiliger werden, einfach ein positiver Mensch sein, dann wird die Arbeit um vieles schneller und aktiver voran gehen.

Die geöffneten Kanäle werden sogar nach dem Abschluss der Sitzung noch einige Stunden aktiv sein.

Die passive Anwendung funktioniert immer ! Selbst wenn der Mensch sowohl physisch als auch intellektuell nicht sehr bereit ist, lege ihm einfach einen Funktionskorrektor auf, gib ihm strukturiertes Wasser in der ausreichenden Menge (30 mg auf 1 Kilogramm des Gewichts) zu trinken und führe ein sanftes Bewegen der Platte auf dem Körper durch, das heißt wende genau dasselbe an wie bei jedem beliebigen anderen FK (blau, grün).

2. Die aktive Verwendung

Bei der aktiven Verwendung ist der interaktive Prozess, das heißt die Wechselwirkung des Programms des Korrektors des funktionalen Zustandes (Funktionskorrektoren) mit der Gedankenbildung des Menschen nach dem Aussprechen der Aktivierung zusätzlich inbegriffen. Die Affirmation / Formel ist die Energie der Danksagung ( „Ich DANKE … „ aufrichtig, vom Herzen kommend). Und als die bewegende Kraft – die Kraft der Absicht ( Dein Wunsch zur Veränderung und des deutlich festgehaltenen Gedankens). Zum Beispiel, hält der Mensch die Platte in 20- 40 cm Abstand vor sich gegenüber dem kosmischen Zentrum (zwischen dem 4. und 5. Chakra – auf die Projektion der Thymusdrüse) und stimmt sich 2 Minuten auf die Platte ein. Danach wird ausgesprochen: „Ich danke für die Heilung ….. „ und hält im Kopf den Gedanken 10-15 Minuten fest, was geheilt, was gesund werden soll und wo Harmonisierung erforderlich ist. Man sollte nicht versuchen sofort die ganze Liste seiner Erkrankungen abzuarbeiten. Es ist besser, sich auf ein, im äußersten Fall auf zwei bis drei Probleme zu konzentrieren. Mit den übrigen kannst Du morgen, übermorgen oder ein anderes mal arbeiten. Merken Dir bitte: je deutlicher und präziser Du das Endziel formulieren kannst, desto mächtiger werden kosmisch-energetische Kanäle, die auf dem FK einprogrammiert sind, arbeiten. Auch nach dem Abschluss der Sitzung werden die Kanäle offen sein und die Arbeit noch einige Stunden fortsetzen.

Es gibt also bei der aktiven Arbeit mit den lilafarbenen Funktionskorrektoren einige Besonderheiten : Man muss lernen zu danken, sich zu konzentrieren, um die kosmisch-energetischen Kanäle “einzuschalten“ und das Endziel das erreicht werden soll exakt zu formulieren.

Vor dem Beginn der Arbeit mit den Funktionskorrektoren, ist es nützlich in einem Medizinischen Anatomieatlas sich aufmerksam die Darstellung des Organes anzusehen, das geheilt werden soll, und es als lebendiges, pulsierendes und perfekt funktionierendes Organ zu visualisieren, und nicht einfach das dargestellte Bild wiederzugeben.

Es ist wichtig sich stets daran zu erinnern, dass die kosmisch-energetischen Kanäle auf die Gedanken reagieren (das lebende Bild, das wir uns vorstellen und im Bewusstsein haben), so sind es dennoch die Funktionskorrektoren mit denen Du in irgendeiner Sprache sprechen wirst, weil hier die Energien der Vernunft, und nicht die Sprachen und Alphabete maßgebend sind. Das ist Absicht.

Die Energie der Danksagung (und nicht einfach die Wörter), das Gedankenbild macht es.

Das Schema der kosmisch-energetischen Sitzung schließt folgendes ein:

1) Das Reinigen aller feinstofflichen Körper, der Chakren, des ganzen physischen Körpers von beliebigen negativen Programmen, einschließlich der pränatalen Entwicklungsperiode, der Geburt und der nachfolgenden Perioden.

2) Die Wiederherstellung der Organe und Organsysteme : das Endokrine- und das Nervensystem ( das sympathische und das parasympathische ), sowie die Funktionen des Gehirns.

3) Die Wiederherstellung der Aura die Wiederherstellung aller energetischen Zentren, der Zustrom von vorteilhafter Energie.

4) Der Schutz des Menschen und dann der Schutz der enthaltenen Informationen.

Es wird empfohlen, mit den lilafarbenen Platten nach dem gegebenen Arbeitsschema der Kosmischen Energetik zu beginnen und zu arbeiten.

Arbeitsbeispiele mit den FK der Serie „Kosmische Energetik“ in der aktiven Anwendung:

Wir werden mit dem Wesentlichen – dem Verständnis der kosmischen Gesetze beginnen:

1. Am Anfang war das Wort, und vor dem Anfang war der Gedanke, und vor dem Gedanken die Vorstellung

2. Der Gedanke folgt der Absicht.

3. Alle Materie ist materialisiertes Licht.

4. Das Gedankenbild entsteht.

5. Was du säest, wirst du ernten.

6. Nimm die Verantwortung für dein Leben in deine Hand und rette dich selbst, dann wirst du auch die Welt retten.

7. Die mächtigste Kraft im Kosmos ist die alles umfassende bedingungslose Liebe !

Zuerst kommen das Bewusstsein und die Geistigkeit, die Reinheit des Gedankens, danach die Technologie. Und wenn in der Technologie Vorstellungen von Harmonie, der Heiligen Geometrie, den Tonleitern der Musik und der Vernunftkanäle der kosmischen Energetik verankert worden sind, so wird bei der Wechselwirkung mit dem Menschen eine solche Technologie zu erstaunlichen Ergebnissen führen.

Die „Kosmische Energetik“ ist ein verhältnismäßig neues Wissenssystem über die Welt der Energien, das sich in Russland seit Anfang der 90er Jahre ungestüm entwickelt hat und in dieser Zeit viele Anhänger dieses Weges gefunden hat. Die moderne Kosmische Energetik ist ein universelles System des Begreifens der Energiewelt, das sich auf praktischem Wissen gründet. Das Hauptkriterium der Wahrhaftigkeit diesen Wissens ist die Möglichkeit seiner unmittelbaren Anwendung im hier und jetzt, das heißt die Praxis ist das Kriterium der Wahrhaftigkeit.

Sobald Du den Funktionskorrektor in deiner Hand hältst, stellt er sich auf dich ein. Du befindest dich praktisch in einer energetisch-informativen Säule, von der jede deiner Zellen durchdrungen wird. Das ist der kosmisch-energetische Kanal. Du musst verstehen, dass mit Dir eine vernünftige Lebensenergie arbeitet. Der FK könnte mit einem Flaschengeist verglichen werden, der durch das Zauberwort „Danke…“ aktiviert wird.

Betrachten wir einige Arbeitsbeispiele mit den lila Korrektoren des funktionalen Zustandes nach entsprechenden Themen. Aber diese Beispiele sind kein Dogma sondern nur ein Leitfaden ! Kreativität ist erlaubt, erwünscht und willkommen !

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
Sie können gerne weiter per
E-Mail: info@www.robert-klaushofer.com
bestellen, oder unseren Shop nutzen
Skype Name: robert.klaushofer1

 

 

Veröffentlicht von

R.A.A.

Mein Name ist Robert Klaushofer und ich beschäftige mich schon seit mehr als drei Jahrzehnte mit der Gesundheitserhaltung. Ich habe einige Ausbildungen alternativer Heilmethoden und Massagetechniken erlernt und aus mir entwickelt.
Mein Anliegen ist es wirklich zu helfen und die besten Infos für unser Erwachen und den Weg in die Eigenverantwortung weiterzugeben.