Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten 2

Hier geht es weiter mit der Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten. Ich habe diese Informationen aufgeteilt, weil es sonst für eine Seite zu viel geworden wäre. Weiter Infos entnehmen Sie bitte dem Korrektoren Buch 3. Auflage 2018, welches in wenigen Tagen Erscheinen wird. Alle Korrektoren und Produkte von S. Kolzov. Anwendungsbeispiele Energetisierung, Übung und Hilfestellung für viele Lebensbereiche, andere Menschen, Tiere und Pflanzen.

Energetisierung im Notfall

Wenn ein Mensch schnell wieder in einen ausgeglichenen Zustand zurückgeführt werden muss, beispielsweise nach einem öffentlichen Auftritt oder bei Ohnmacht, können mehrere Platten gleichzeitig eingesetzt werden.

  1. Verfahren:

    Verwenden Sie gleichzeitig 4 Platten: unter jede Hand und jeden Fuß des liegenden Betroffenen je eine Platte Dauer: 10-20 Minuten. Anschließend platzieren Sie eine Platte im Nacken. Bei Ohnmachtsanfällen und Bewusstlosigkeit hat sich Platte Nr. 10 als wirkungsvoll erwiesen. Wenn sich eine Person im Koma befindet, schließt ein pflegender Verwandter die Hand des Betroffenen um eine Platte für 3-10 Minuten, eine weitere Platte liegt unter dem Steiß des Betroffenen.

  1. Verfahren:

    Anordnung von drei Platten im Liegen: eine Platte unter den Steißbeinbereich, die zweite in Höhe des Solarplexus, die dritte in Höhe des dritten Auges oder auf den Bereich des Kehlkopfchakras. Eine positive Wirkung stellt sich insbesondere bei energetischen Störungen ein. Für die Lösung spezifischer Probleme lesen Sie die Gebrauchsinformation der jeweiligen Platte oder lassen Sie sich bitte bezüglich der Wahl geeigneter Platten von jemand Kundigem beraten.

Energetisierung einer lokalen Problemzone

Hierfür sind zwei Platten erforderlich, eine blaue und eine grüne. Eine der Platten wird unter das Steißbein gelegt, die zweite auf die Problemzone, auf jene Stelle, in welcher die pathologischen Prozesse im betroffenen Organ ablaufen oder in der Projektion des Schmerzes (mit Ausnahme vom Herz). Bei Leberproblemen muss die zweite Platte beispielsweise im Bereich der Leber aufgelegt werden, bei Schmerzen der Gebärmutter – im Bereich bzw. in der Projektion der Gebärmutter, usw. 

Die Einwirkdauer für jeden Punkt beträgt zwischen 30 Sekunden bis 3 Minuten. Paarweise vorhandene Organe, wie die Nieren, kann man gegebenenfalls mit zwei Platten energetisieren, indem sie auf dem Rücken in der Projektion dieser Organe in einem Abstand von etwa 15 cm voneinander für 3-5 Minuten angeordnet werden.

Energetisierung „Gesunder Bauch“

Beim Auftreten von Bauchschmerzen trinken Sie ein Glas leicht gesalzenes Wasser, das mit dem FK 2 energetisiert wurde und massieren mit kreisförmigen Bewegungen den Bauch, dabei halten Sie die Platte Nr. 2 unter ihrer Handfläche. Wenn Sie vermuten, dass es sich um eine Unverträglichkeit bzw. evt.verdorbene Lebensmittel handelt, sollten sie leicht gesalzenes Wasser trinken, welches mit dem FK 2 energetisiert wurde (mindestens 1,5 - 2 l) und den FK Nr. 5 und Nr. 3 oder Nr. 4 anwenden.

Zum Salzen sollte Stein- bzw. Himalayasalz verwendet werden, keinesfalls jodiertes Speisesalz!

Verstärkte Energetisierung für Menschen mit unausgeglichener Energie

Hierfür werden vier Platten eingesetzt. Drei davon werden in Form eines Dreiecks / "Daches" platziert. Die Platten können kurzzeitig mit Hilfe eines Klebebandes oder Gummi fixiert werden. Vorzugsweise sind Platten der blauen oder grünen Serie zu verwenden, man kann diese auch in Kombination einsetzen. 

Die Platten der violetten Serie sollten für diese Art Energetisierung nicht verwendet werden.

Eine Platte wird unter das Steißbein gelegt. Der Ablauf der Energetisierung ist analog, der im Abschnitt "Energetisierung der Wirbelsäule und der Energiezentren" beschrieben ist.

Der Unterschied besteht lediglich darin, dass anstelle der zweiten Platte die Konfiguration in Form eines "Daches" / Dreiecks Verwendung findet. Die Platten werden so auf den Körper aufgelegt, dass ihre Schmalseiten das Dreieck bilden. Es ist außerordentlich wichtig, vorab diese Anordnung mittels Pendel / Biotensor zu prüfen. Die Platten müssen so aufgelegt werden, dass das Pendel im Uhrzeigersinn schwingt.

Die Applikationsdauer pro Punkt kann zwischen 30 Sekunden und 10-20 Minuten betragen, die Zeitdauer sollte in jedem Fall überall gleich sein.

Zum Beispiel: wir legen für 30 Sekunden auf, dann folgt eine Pause von 1,5 Minuten, dann wieder für 30 Sekunden auflegen. Wenn wir für eine Minute aufgelegt haben - 3 Minuten Pause, beim Auflegen von 10 Minuten - 30 Minuten Pause usw.

Diese zeitlichen Vorgaben sind strikt einzuhalten!

Die Platten können an die Projektion jedes Organs des Körpers (mit Ausnahme des Herzens) aufgelegt werden. Diese Energetisierung ist sehr effektiv bei Tumorprozessen und schweren Pathologien.

Energetisierung und Übungen mit den Kolzov Platten

Energetisierung „Energie – Pfad“

Alle Platten werden frei konfiguriert auf dem Boden, in Schrittweite, angeordnet. Nun müssen Sie einfach nur über den Platten hin und her gehen. Die Wirkung ist sehr gut bei Platten der blauen und grünen Serie und kann Auflösung von Ängsten, mehr Vitalität und Wohlbefinden bewirken. 

Jedoch dürfen die Platten der beiden Serien nicht miteinander vermischt werden! Ein Teil des "Weges" kann aus den blauen Platten bestehen, in einem Meter Abstand beginnt dann der grüne "Pfad". Auf diese Art und Weise werden das Urogenitalsystem und der venöse Blutkreislauf in den unteren Extremitäten energetisiert.

Energetisierung „Alles am rechten Platz“

Falls Sie unter einer Senkung eines Organs leiden, muss FK 7 aktiv eingesetzt werden. Sie sollten ihn etwa eine Handbreit über dem betroffenen Organ bei sich tragen. Bei einer Senkung der rechten Niere muss die Platte rechts aufgelegt werden, bei der linken Niere links. 

Außerdem sollten Sie zweimal täglich Platte 7 zum Duschen verwenden und diese auch zum Schlafen mitnehmen.

Bei einer Senkung der rechten Niere ist eine Reinigung und Energetisierung der Leber ebenfalls wichtig.

Energetisierung „Trockene Nase“

Bei Schnupfen oder rinnender Nase halten Sie die Platte 16 mit der Schmalseite unter die Nase, so, als ob sie an ihr riechen wollten und belassen Sie sie dort für 10 -15 Minuten. Dies sollte mehrmals täglich durchgeführt werden.

Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten 2

Energetisierung „Intensiv“

Für Anfänger wird diese Energetisierungsanwendung eher nicht empfohlen! Sie können jede Platte verwenden, jedoch nur im passiven Zustand ohne die Kanäle aktiviert zu haben – siehe dazu die Gebrauchsanweisung der jeweiligen Platten, z.B. die violette Serie.

Sie benötigen 9 oder mehr Platten. Zunächst müssen zwei Platten kombiniert werden, wie in der "Energetisierung der Wirbelsäule mit zwei Platten" beschrieben. Diese müssen unter den Steiß und unter die Halswirbelsäule längs des Körpers platziert werden. Legen Sie sich mit dem Rücken auf diese beiden Platten, die restlichen platzieren Sie von oben auf alle 9 Energiezentren. Verlängern Sie die Dauer der Energetisierung nach und nach - von 2 bis zu 20 Minuten.

Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten 2

Energetisierung „Sport“

Diese Energetisierung sollte unbedingt in Bewegung erfolgen. Neueinsteigern wird diese Energetisierung noch nicht empfohlen! 

Zwei Platten der blauen Serie (beispielsweise Nr. 1 und Nr. 5) platzieren Sie unterhalb beider Fußknöchel auf der Fußinnenseite.

Die Platte Nr. 2 legen Sie im Kreuzbereich auf und treiben für 20 bis 60 Minuten Sport oder Gymnastik. Sportler können auch folgende Energetisierung vornehmen: Kollektionsplatte "Machtvolles Wasser" in Höhe des Sonnengeflechts (Solar plexus), Platte Nr. 2 in der Steißbeingegend auflegen.

Energetisierung für Frauen

Anordnung der Platten bei gynäkologischen Erkrankungen:

Diese Energetisierung ist für die Prophylaxe und Korrektur gynäkologischer Erkrankungen vorteilhaft. Vornehmen sollten Sie sie besser im Liegen. Hierfür können beliebige Platten der blauen und grünen Serie kombiniert werden. Wenn Sie 10 Platten besitzen, legen Sie sie auf alle im Schema bezeichneten Stellen auf (auf die Füße je eine Platte). Anwendungsdauer - 20 - 30 Minuten.

Wenn Sie drei Platten besitzen, kann man die Energetisierung nacheinander vornehmen. Je eine Platte unter dem Nacken und Steißbein und mit der Dritten je 1 Minute pro Stelle.

Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten 2

Energetisierung zur Wiederherstellung der hormonellen Balance

Unter den rechten Fuß legen Sie die Platte "Formel der Liebe YANG", unter den linken - "Formel der Liebe YIN", in die Hände nehmen Sie die Platte "Machtvolles Wasser" oder "Indi". Zusätzlich kann man auf das 3. Chakra die Platte "Balance" legen, wenn eine Dysfunktion des Pankreas vorliegt, oder auf das 5. Chakra die Platte "Judek" bei einer Schilddrüsenstörung.

Energetisierung des Lymphflusses

Zur Energetisierung des Lymphsystems eignet sich Platte Nr. 2 sehr gut. Der Effekt wird noch gesteigert, wenn Sie vor Beginn der Energetisierung z.B. auf einem (Mini-)Trampolin springen oder auch nur am Boden hüpfen oder gymnastische Übungen durchführen. Die Energetisierung wird von unten nach oben durchgeführt. 

Sehr vorteilhaft ist es, wenn sie während der Anwendung sehr tief atmen!

Legen Sie die Platte für 1-2 Minuten folgendermaßen auf: Zuerst unter die Füße (beugen und drehen Sie Ihren Rumpf nach rechts und links).

Dann unter die Knie, gehen Sie einige Mal in die Knie (die Platte kann unter den Knien mit einem Gummiband bzw. Klettband fixiert werden).

Danach in der Leistengegend (wieder einige Mal in die Knie gehen).

Dann rechtes und linkes Hypochondrium (Oberbauchgegend im Rippenbogenbereich), atmen Sie tief in den Bauch hinein.

Danach die subklavikulären Lymphknoten (Brustraum) atmen Sie tief in den Brustraum. Dann Halslymphknoten (bewegen Sie hierbei den Kiefer nach vorne) Unterkieferlymphknoten (kauende Bewegungen machen).

Danach die Lymphknoten hinter dem Ohr (kauende Bewegungen machen). Man kann zunächst eine Energetisierung der rechten Seite vornehmen, dann der linken oder die Platten nacheinander auflegen (rechte und linke Seite, rechtes und linkes Knie usw.).

Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten 2

Mit Energetisierung und Übung mit den Kolzov Platten geht es sehr interessant weiter, bitte klicken Sie hier zu Teil 3

Teil 1 finden Sie hier

Beginn mit den Funktionskorrektoren, bei Interesse klicken Sie hier

Kolzov Platte Kammerton der Verstärker - bitte hier klicken

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
info@robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1