Die Schaedlichkeit der Mikrowelle

Die Schaedlichkeit der Mikrowelle

Eine kurze Zusammenfassung wissenschaftlich bewiesener Fakten:

• Regelmässige Einnahme von Essen aus der Mikrowelle erzeugt permanente Hirnschäden durch Kurzschlüsse von elektrischen Hirnimpulsen (Depolarisierung und Demagnetisierung von Gehimmolekülen)

• Der Körper kann die im Mikrowellenessen enstehenden radiolytischen Nebenprodukte (Isomere) nicht erkennen und daher auch nicht verwerten. Diese verbleiben dann im Körper und sammeln sich im Gewebe an.

• Die männliche und weibliche Hormonproduktion wird durch regelmässiges Mikrowellenessen gestört.

• Mineralien, Vitamine und Nährstoffe werden quantitativ reduziert und qualitativ abgewandelt, so dass der Körper wenig oder keinen Nutzen davon hat und lediglich veränderte Substanzen aufnimmt, die nicht verwertet werden können.

• Mineralien in Gemüse werden in krebserzeugende freie Radikale umgewandelt.

• Mikrowellenessen verursacht sowohl Magen- und Darmtumore als auch Krebszellen im Blut.

• Die regelmässige Einnahme von Mikrowellenessen erhöht Cholesterin (LDL).

• Die kontinuierliche Einnahmne von Mikrowellenessen ruft Immunschwächen hervor aufgrund von Veränderungen in Lymph- und Blutgewebe (Vermehrung von weissen und Verringerung von roten Blutkörperchen).

• Mikrowellenessen verursacht Gedächtnisverlust, Konzentrationsschwäche, emotionale Instabilität und Intelligenz-Abnahme.

• Mikrowellen sind nicht genügend abgeschirmt und senden gesundheitsschädigende Strahlen in die unmittelbare Umgebung.

Wer gesund bleiben will, bringt seine Mikrowelle zum Recycling-Zentrum !

Auf keinen Fall an jemand anderes verschenken!

 

Ftir weitere Informationen zur Schädlichkeit der Mikrowelle:

http://   www.wahrheitssuche.org/mikrowellen.html

Liebe Grüße

Robert Klaushofer

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment:

%d Bloggern gefällt das: