Das gesunde Leben bewusst SEIN

Das gesunde Leben beginnt mit bewusstem SEIN. Eigenverantwortung bringt uns auf Leben förderliche Gedanken, denn dann lassen wir uns nicht mehr fremdbestimmen und werden immer mehr auf unsere Gesundheit – unser stimmiges Leben achten.

Das bedeutet auch sich zu informieren. Beachte die Weisheit der Sprache IN FORM bringen – in-form-ieren – lesen – ständige Gedankenhygiene – anwesend, hier sein, aufmerksam, fühlen, spüren – SEIN.

Das mit dem Fühlen und der Gedankenhygiene wird Ihr Leben verändern und es sind Übungen die Ihnen Spass machen werden, weil die Auswirkungen davon sofort in Deiner Realität sichtbar werden. Die Menschen, die gesamte Umgebung wird freundlicher und Du beginnst mehr und mehr die Liebe zu sehen und zu fühlen.Das gesunde Leben bewusst SEIN Lotus Tee (250 g)

Gedankenhygiene

unser Verstand ist ein hervorragendes Werkzeug, fast unschlagbar in seiner Leistung – 🙂

Leider haben wir unseren Verstand mit unserem Selbst verwechselt und so ein mächtiges Ego erschaffen, in uns, in der Gesellschaft, in allem Streben und erreichen wollen. Jetzt dürfen wir wieder zu uns kommen, wie nach einem langem Schlaf.

Die Gedankenhygiene wird uns stark unterstützen. Immer wenn Du nichts zu denken hat, kannst Du einen positiven Glaubensgrundsatz denken – denken lassen. Ich verwende zum Beispiel den Glaubensgrundsatz von „The Master Key“ – „Ich bin vollkommen – stark – mächtig – liebevoll – harmonisch – und glücklich“.

Das gesunde Leben bewusst SEIN FK 11 webDabei dürfen wir die Worte fühlen. Geh mit Deiner Aufmerksamkeit auf Dein Herz und stell Dir vor wie Dein Herz diese Gedanken in den Raum pulsiert und genau diese Energie wird auch wieder zu uns zurück kommen.

In der deutschen Sprache haben wir das Wort „Gemüt“, welches hervorragend unsere Grundschwingung offenbart. An Hand Deines Gemüts, wirst Du die Qualität Deiner Gedanken und Gefühle erkennen und auf die gleiche Weise erscheint uns unsere Realität.

Wenn wir mit der Gedankenhygiene beginnen, werden wir mehr und mehr vollkommen – stark – mächtig – liebevoll – harmonisch – und glücklich, denken und fühlen und dadurch genau diese Qualitäten in unser Leben ziehen.

Du kannst es jetzt und hier ausprobieren.

Fühle Dich stark und mächtig – richte Dich auf, fühle Deine Größe, das Leben das durch Dich pulsiert stark und mächtig, oder und liebevoll und harmonisch.

Danach kannst Du an jemanden, oder eine Situation denken, den/die Du nicht willst und Dich da hineinsteigern.

Sofort wirst Du bemerken, wie sich Deine Körperchemie verändert und Dein gesamtes Gefühl beeinträchtigt. Unsere Gedanke und Gefühle erschaffen unsere Realität, was wir am Zustand unserer Mutter Erde und der Menschen erkennen. Zerstörung, Krieg, EGO.Das gesunde Leben bewusst SEIN Sun is shinig

Nur wenn wir beginnen liebevoll miteinander zu reden – zu sein, können wir diese Situation verändern und uns retten. Ja, retten, denn es ist schon 2 vor 12.

Wenn wir uns liebevoll fühlen, zu uns selbst, werden wir auch mit Anderen so sein, denn dann haben andere, tiefer schichtige Gefühle keinen Platz mehr und wir werden immer mehr sehen, dass das andere Du, auch sein Bestes gibt, es auf seine beste Weise macht.

Wir sind alle EINS – ein BEWUSSTSEIN ! Nur zusammen können wir diese Aufgabe meistern. Sei aufmerksam – fühle das andere Du – ein anderes Ich welches Du in Dein Leben gezogen hast und deine Aufmerksamkeit erleben möchte.

 

 

Die Mechanismen in der Zelle erfordern ein Wissen, das über die Physik hinausgeht. Die Quantenphysik veränderte die traditionelle Physik, weil sie erkannte, dass das Universum Energie ist. Die neue Wissenschaft ist »Ganzheit«. Innerhalb des Universums gibt es konstruktive und destruktive Interferenzen (Wellenüberlagerungen). Man kann seine Umgebung lesen, wenn man die Schwingungen spürt und wie alles miteinander kommuniziert: Steine, Pflanzen, Tiere, Menschen.
Die Wissenschaft ging von 3 falschen Annahmen aus
1. 90%desUniversumsseileererRaumunddeshalballesvoneinandergetrennt
2. Gedanken,GefühleundGlaubenssätzeinunshättennichtsmitderäußerenWelt zu tun
3. DieDNSkontrollieredenKörper
Wahr ist aber:
Zu 1:
Es gibt ein intelligentes Feld, eine Matrix, im Universum, und dieses vereinigt alles mit allem (wie Experimente der Quantenphysik zeigen). Unser Körper materialisiert sich aus diesem Feld, in dem wir leben und aus dem wir leben.
Zu 2:
Durch die Sprache der Gefühle können wir mit diesem Feld kommunizieren. Unsere Emotionen und Überzeugungen bringen die Möglichkeiten aus dem Quantenfeld in die physische Welt. Dieses Feld spiegelt uns unsere Überzeugungen. Das Feld ist holographisch, d.h. jeder Teil von ihm ist mit jedem anderen Teil verbunden und jeder Teil spiegelt in kleinerem Maßstab das Ganze.
Zu 3:
Die DNS ist wichtig für den Körper, steuert ihn aber nicht. Die menschlichen Gefühle haben eine direkte Wirkung auf die DNS. Die Beziehung zwischen den Gefühlen und der DNS ereignet sich jenseits von Zeit und Raum.

 

Herzlichen Dank,

Robert Klaushofer

Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

Sie können gerne weiter per E-Mail:

bestellen oder unseren Shop nutzen.

E-Mail: info@www.robert-klaushofer.com

Skype Name: robert.klaushofer1

Veröffentlicht von

R.A.A.

Mein Name ist Robert Klaushofer und ich beschäftige mich schon seit mehr als drei Jahrzehnte mit der Gesundheitserhaltung. Ich habe einige Ausbildungen alternativer Heilmethoden und Massagetechniken erlernt und aus mir entwickelt.
Mein Anliegen ist es wirklich zu helfen und die besten Infos für unser Erwachen und den Weg in die Eigenverantwortung weiterzugeben.