CO-ENZYM Q10

WAS IST COENZYM Q10?

Coenzym Q10

Jede Zelle mit oxidativem Stoffwechsel ist einer permanenten Belastung durch sogenannte Freie Radikale ausgesetzt.

Aus physikalisch-chemischen Gründen wird ein geringer Teil (bis zu 5 Prozent) des im Energiestoffwechsel umgesetzten Sauerstoffs in der Form von Freien Radikalen freigesetzt. Dies sind hochreaktive Teilchen mit ungepaartem Elektron. Werden diese freien Radikale übermäßig produziert, dann spricht man von Oxidativ- Stress.

In jeder Zelle müssen Entgiftungssysteme für freie Radikale vorhanden sein, die als «Antioxidantien» bezeichnet werden.


90 Softgel Kapseln

Enthalt Japanische Co-Q10 in Pharmaqualität, hergestellt aus fermentierten Hefen

Die Co-Q10 ist 100% natürlich, 100% 'trans' und 100% oxidiert

Einhalt Pro Kapsel
Coenzym Q10
(als ubiquinone)
100 mg

Übrige Zutaten: Soja-öl, Gelatine, Glycerin, Wasser, Bienenwachs, Anatto Extrakt.

Enthält keine Hefe, keinen Zucker, keine Stärke, keine künstlichen Geruchs-, Farb-, und Geschmacksstoffe.

Coenzym Q10

WARUM COENZYM Q10?
Der menschliche Körper kann nur optimal funktionieren, wenn er genügend Energie hat. Da Coenzym Q10 die wichtigste Substanz bei der Energiegewinnung ist, sollte dem Körper immer ausreichend Q10 zur Verfügung stehen. Für die Erkenntnisse über die bedeutende Rolle von Q10 bei der Energieproduktion erhielt der britische Wissenschaftler Peter Mitchell 1978 den Nobel-Preis für Chemie.
Das Coenzym schützt die Zellen auch vor freien Radikalen. Unsere heutigen Lebensumstände - hohe körperliche und psychische Belastung, unausgewogene Ernährung sowie negative Umwelteinflüsse - fördern die Entstehung freier Radikale. Coenzym Q10 kann freie Radikale unschädlich machen. Daneben stabilisiert Q10 die Zellwände und sichert ihre Durchlässigkeit für lebensnotwendige Stoffe.
Q10 ist also ein unentbehrlicher Energielieferant und übernimmt eine wichtige Schutzfunktion für den menschlichen Körper.

COENZYM Q10. BIOCHEMIE UND GESCHICHTE

Die entscheidende Frage ist immer: Wie viele Schadstoffe greifen an? Und gleichzeitig: Wie viele Schutzstoffe sind vor Ort?

Coenzym Q10, auch Ubichinon genannt, ist eine weit verbreitete Substanz, die in Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen anzutreffen ist. Alle Lebewesen benötigen Q10 zur Energiegewinnung. Man findet es vermehrt in stoffwechselaktiven Organen wie Herz, Leber, Niere, Pankreas und Muskulatur. Innerhalb der Zellen ist das Q10 in den Mitochondrien, dem Ort der Energiegewinnung, lokalisiert.

Coenzym Q10 wurde 1957 erstmalig in reiner Form aus dem (Rinder-)Herzen gewonnen.

1978 erhielt Peter Mitchell den Nobelpreis für seine bahnbrechenden Erkenntnisse über die Schlüsselrolle, die Q10 bei der Energiegewinnung in der Zelle spielt. Es überträgt im Atmungsketten- Stoffwechsel der Mitochondrien Elektronen, wobei chemische Energie in Form von ATP entsteht. 95% der energieliefernden Stoffwechselprozesse sind auf das Vorhandensein von Coenzym Q10 angewiesen. Ohne Q10 gibt es kein Leben.

Coenzym Q10

Co-enzym Q10

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
Sie können gerne weiter per E-Mail: info@robert-klaushofer.com
bestellen, oder unseren Shop nutzen. https://www.shop.robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1

%d Bloggern gefällt das: