AquaKat S – für gesundes Wasser

Klicken Sie bei Interesse  auf AquaKat M oder AquaKat L 

AquaKat S – für gesundes Wasser

Der AquaKat S war der erste, den ich mir angeschafft habe. Ein geniales Gerät, weil es leich, klein und sehr wirkungsvoll ist. Mit dem AquaKat S können Sie sich alle Getränke in wenigen Sekunden strukturieren und in ihnen die eigene natürliche Kraft wieder aktivieren.

Der AquaKat S – an der Wasserentnahmestelle anbringen, also für einen kurzen Wasserweg und weniger Druck. Super geeignet für Osmoseanlagen und anderen Wasserfiltern im Haushalt. Camping, Wohnwagen oder Caravan oder eben unterwegs jeden Tag und überall - einfach perfekt.

AquaKat S – für gesundes Wasser

2. Wie funktioniert der AquaKat?

Der AquaKat überträgt und informiert, mit Hilfe eines speziellen Aufbaus, die ausgewählten Schwingungsmuster, welche das Wasser vitalisieren und strukturieren. Er regeneriert das Erinnerungsvermögen des Wassers. Wassermoleküle werden aktiviert und in Resonanz gebracht. Dadurch werden Wassercluster (Molekülketten und –klumpen) aufgebrochen und es ergeben sich wieder „geordnete“ Wassercluster oder Strukturen. Diese Resonanz überträgt sich auf das ganze Wassersystem und auch andere Flüssigkeiten

3. Was sind die Aufgaben des AquaKat?

Er verkleinert die Kalkkristalle, wodurch sich ein verändertes Kristallisationsverhalten ergibt. Der AquaKat bewirkt besseren, frischeren Geschmack und eine höhere, also bessere Lösefähigkeit von Substanzen (Kalk, Eisen, aber auch chemische Stoffe sowie Dünger).

AquaKat S – für gesundes Wasser

4. Welche Mengen schafft der AquaKat ?

AquaKat S –bei der Wasserentnahmestelle anbringen, also für einen kurzen Wasserweg und weniger Druck
AquaKat M –bei max. 20 m Leitungslänge, also auch gut geeignet für entsprechende Wohnungen oder Häuser bei normalem bis gemäßigtem Verbrauch.
AquaKat 1“ max. 60m Leitungslänge und kann auch schon für größere Durchflussmengen verwendet werden, oder auch in Häusern und Wohnungen

AquaKat L - bei max. 80 m Leitungslänge und ca. – 3‘000 Liter pro Tag,
AquaKat XL - bei max. 120 m Leitungslänge und ca. – 6‘000 Liter pro Tag,
AquaKat 2“ - bei max. 180 m Leitungslänge und ca. – 12‘000 Liter pro Tag,
AquaKat XXL- bei max. 240m Leitungslänge und ca. – 30‘000 Liter pro Tag,
AquaKat8+ – 175‘000 Liter pro Tag (Siehe Kapitel 9) Wenn mehr Wasser verbraucht wird oder die Leitung die max. Länge überschreitet, werden weitere AquaKat installiert.

5. Wo wird der AquaKat eingesetzt?

Der AquaKat kann in allen Wohnungen, in Ein- und Mehrfamilienhäusern, in Wohnwägen oder wo wir bestes Wasser genießen wollen eingesetzt werden. Weitere Einsatzgebiete sind in der Landwirtschaft und Industrie, auch für Brunnen usw. Der AquaKat kann an unterschiedlichsten „Wasser-Stellen“ angebracht werden.

6. Wo und wie wird er installiert?

AquaKat S – für gesundes Wasser

Der AquaKat sollte nach der Wasseruhr und dem Druckminderer mit der Befestigungsschelle installiert werden. Im näheren Umfeld sollte darauf geachtet werden, dass keine zu starken elektromagnetischen Störquellen vorhanden sind. Für die Montage wird ein freies Rohrstück benötigt, je nach Größe des AquaKat. Ein Eingriff in das Leitungsnetz ist nicht notwendig. Das Rohr sollte sauber und frei von Rost und Schmutz sein.

7. Gibt es bekannte Probleme beim Einsatz?

Bei sehr alten Leitungen, besteht die Gefahr, dass diese durch den Kalkabbau, undicht werden. Z.B. durch schon vorhandene Haarrisse. Bei alten Bleileitungen sollte kein Kat eingesetzt werden.

9. Ist der AquaKat für Mensch, Tier oder die Umwelt schädlich?

AquaKat ist für Mensch, Tier und Umwelt vollkommen unschädlich und kann das Leben und die Gesundheit unterstützen.

Garantie und Lebensdauer

Auf das Gerät sind 30 Tage Rückgaberecht und 5 Jahre Garantie auf Verarbeitung und Material.
Der AquaKat hat eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren bei sachgemäßer Behandlung.


Wenn Sie hier klicken, kommen Sie zur genaueren Beschreibung

Herzlichen Dank,
Robert Klaushofer
Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
info@robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1